• Badische Zeitung: Außergewöhnliche Leistungen
      • Badische Zeitung: Außergewöhnliche Leistungen

      • 27.07.2021 10:49
      • Die Badische Zeitung schreibt in ihrem Artikel vom 24.07.2021:

        Silas Staller, Fabienne Bachmann, Andreas Kolesnikov und Asya Zaharinova die Besten im Abschlussjahrgang der Schlüchttal-Schule.

        Nach mehr als einem außergewöhnlichen Schuljahr feierten 25 Schüler der Schlüchttal-Schule ihren Schulabschluss. Die schöne Feier auf dem Zeltplatz am Schlüchtsee hatten sich die jungen Leute redlich verdient, so der einhellige Tenor ihrer Lehrer und von Rektorin Rotraut Neubauer.

        "Ein wichtiger Abschnitt in eurem Leben ist jetzt beendet", meinte Rektorin Rotraut Neubauer. Die Schüler übernahmen in den vergangenen Monaten sehr viel Eigeninitiative und Verantwortung für sich aber auch die Mitschüler in den Klassen. Gerade in den Zeiten von Fernunterricht und Wechselunterricht sei die gegenseitige Hilfe unter den Schülern sehr wichtig gewesen. Lehrer und Eltern seien immer wieder gefordert gewesen, alle Schüler auf diesem Weg mitzunehmen. Und wenn es in einem Fach mal etwas nachzuholen gab, seien schon mal Sonderstunden eingelegt worden.

        Rektorin beeindruckt vom Engagement beim Lernen
        "Da gab es dann einen speziellen Mathematiktag mit sechs Mathestunden am Stück", wie Klassenlehrer Markus Koch schmunzelnd erwähnte, und dieser sei begleitet gewesen von leisem Jammern seiner Schüler. "Wenn ihr nicht immer wieder so gutmitgezogen hättet, wäre dieser gute Schulabschluss nicht möglich gewesen", so die einhellige Meinung der Klassenlehrer Katja Ruf und Markus Koch an die Schüler.

        Gegen die immer wieder in der Gesellschaft postulierte Meinung, es gebe in dieser Corona-Pandemie lediglich schlechte Schulabschlüsse, verwahrte sich Rotraut Neubauer in ihrer Ansprache doch deutlich. Es habe keine leichte Prüfung gegeben, stellte die Rektorin denn auch klar. Auch die diesmaligen Abschlussnoten seien nicht schlechter als in den vergangenen Jahren, betonte Rotraut Neubauer. "Ihr könnt zu Recht stolz sein auf das, was ihr erreicht habt", war dann auch der Tenor sämtlicher Redner an diesem doch beeindruckenden Abschlussabend.

        So feierte der Abschlussjahrgang der Schlüchttalschule bei schönstem Sommerwetter in dem besonderen Rahmen des Zeltplatzes am Schlüchtsee. Mit einem lockeren kleinen Programm und viel Lachen sorgten alle Schüler für einen schönen Rahmen und eine gelöste Atmosphäre dieser Abschlussfeier. Und am Ende gab es dann – nach gründlicher Händedesinfizierung – mit einem ordentlichen Händedruck die ersehnten Abschlusszeugnisse und Auszeichnungen.
      • Back to article list